Dienstag, 15. Oktober 2013

Geschenk für den Mann, ein persönliches Kissen

Ich stöbere ja gerne in Blogs und im Internet, um Anregungen zu bekommen für verschiedenste Dinge.  So auch anlässlich des Geburtstags meines Mannes. Ich weiß, dass andere auch gerne im Netz suchen, stell ich hier eine kleine Anregung ein: ein persönliches Kissen. 

Den Anfangsbuchstaben des Namens und das Hobby per Applikationen dargestellt. Diesem Fall handelt es sich um einen Camper, der gerne Urlaub in Frankreich macht...


Ohne Stickmaschine, einfach mit Vliesofix die Einzelteile aufgebügelt und mit schönem Madeira-Garn aufgenäht. Das macht mir Spaß! Der graue Stoff ist ein etwas steiferer Cord, eigentlich die linke Seite, die mir aber besser gefällt (war ein Geschenk, keine Ahnung, wo der herstammt. Mir gefällt er, ich werde noch mehr draus machen...)

1 Kommentar:

  1. Hallo Hanna,
    schön geworden, dein Blog. Bin gespannt auf weitere schöne Unikate.
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen