Donnerstag, 7. November 2013

MyBoshi

Heute habe ich eine Mütze für meine Große fertig gehäkelt. Nach der 
Anleitung "Otari" von den Boshi-Jungs. 

Eigentlich war das gar nicht soo schwer. Irgendwie hab ich mich aber nicht so konzentriert beim Zählen und musste einiges wieder auftrennen. Dann hat es geklappt, aber das Muster war nicht so, wie es sein sollte (man sollte vielleicht auch das Kleingedruckte lesen). Und ich hab die halbe Mütze wieder aufgetrennt. Anschließend ging es aber ganz flott. 
Hier ist sie:


Mit Schachenmayer Boston und Häkelnadel der Stärke 7 gehäkelt. 

Und ich schick sie noch zur Meitlisache.

1 Kommentar:

  1. Oh wie schön und schon fertig. Da hat sich aber jemand bestimmt gefreut.
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen