Mittwoch, 16. Juli 2014

Crossboule

Anlässlich eines Festes hier habe ich auf Wunsch ein Crossboule-Set genäht. Wird auch Streetboccia genannt, für den französischen Hauch des Festes passte aber Crossboule besser. Ist quasi wie das "normale" Boule-Spiel, kann aber dank der Granulat-gefüllten Bälle auf der Straße oder anderen beliebigen Plätzen gespielt werden.



Das Set für vier Spieler ist gut verpackt in einem passendem Säckchen. Ich habe nach der Anleitung von Eigenwerk genäht, allerdings sind meine großen Bälle nach dem kleineren Schnittmuster und das kleine "Schweinchen" noch kleiner.
Ich habe einfachen Baumwoll-Stoff verwendet, ich hoffe, dass sie ihren Dienst nicht nur am Sonntag tun, sondern noch für einige Spiele mehr. Vielleicht finde ich noch einen robusteren Stoff...

Sommerliche Grüße von Hanna
Stoff: Möbelschwede
Schnitt: Eigenwerk
Schriftzug: selbst erstellt, 
und gell: immer die Schrift 
erst spiegeln bei Silhouette, 
sonst arbeitet man doppelt, grmpf.....

Verlinkt bei crealopee

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee! Ich bin auch mal gespannt, wie gut der Stoff hält! Halt uns butte auf dem Laufenden, ja!?
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hanna,
    sehr schöne Idee, Viel Spaß beim Spielen.
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen