Freitag, 24. Oktober 2014

Kindertasche

Meine kleine Tochter (4,5) hat sich schon lange eine Handtasche gewünscht - keine Kindergartentasche, sondern eine Handtasche (auch wenn sie hauptsächlich in den Kindergarten mitgenommen wird)!


Genäht hab ich sie ganz nach eigenen Vorstellungen und -maßen. Und natürlich nach Wünschen vom Tochterkind. Sie wollte Lila und Blau, ein bisschen Rosa kam dazu.

Mein Plotter kam wieder zu Einsatz, und zwar hab ich eine Vorlage meiner Tochter verwendet:
 

Ich hab die Zeichnung eingescannt und ein bisschen bearbeitet und mich am mehrfarbigen Plotten probiert. Ist ganz nett geworden, aber beim Bügeln muss man aufpassen, dass man die Flockfolie nicht zu lange bügelt, auch Glitzerfolie mag das nicht.

Ansonsten recht einfach gehalten, ein wenig Paspel rundrum, ein Reißverschluss oben und im Fach ist innen noch ein kleines offenes Fach. Am Tragegurt hab ich noch ein Polster angebracht, da der Gurt doch recht schmal ist:




Töchterlein hat sich gefreut und ist glücklich - was will man mehr!





Liebe herbstliche Grüße,
Hanna

verlinkt bei:

1 Kommentar:

  1. Schön geworden! Und Taschen kann frau nicht genug haben und rechtzeitug damit anfangen!
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen