Mittwoch, 6. Mai 2015

Nochmal Kinderkissen

Diese drei Kissen mit Initialen sind als Erinnerungsstücke für die Kinder einer befreundeten Familie entstanden.

Wie unschwer zu erkennen ist, zweimal für Jungs...



und eins für ein Mädel...


und noch mal alle drei:


Ich habe, wie auch beim letzten Kissen, hab ich das Innenleben schnell aus einfacher Baumwolle genäht und mit Polyesterwatte gefüllt. Die Kissenhüllen selber sind hinten mit jeweils zwei Kamsnaps versehen, damit bei Bedarf der Bezug gewaschen werden kann...
Die Buchstaben und Bilder hab ich aus Flockfolie geplottet und aufgebügelt.

Liebe Grüße
Hanna

verlinkt bei:Meitlisache

Kommentare:

  1. Sehr schöne Unikate hast Du gestaltet und genäht.
    Für Jungs ist es ja manchmal gar nicht einfach, Deine sind sehr passend.
    Danke für's Verlinken bei der Kissenschlacht.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hanna,
    diese Kissen sind echt schön! Die Kinder haben sich bestimmt sehr gefreut und es sind schöne Erinnerungen!
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen